Das war eine gute Chance, sich im Tabellenkeller etwas Luft zu verschaffen. Die U17 ließ diese allerdings ungenutzt. Im Nachholspiel gegen den direkten Konkurrenten und Tabellennachbarn Hombrucher SV zogen die YOUNGSTARS am Sonntagmittag den Kürzeren und mussten sich mit 0:1 geschlagen geben. Der Treffer von Emmanuel Clinton Williams reichte den Gästen, um das Waldstadion Coerde als Sieger zu verlassen und damit über den Strich zu rutschen. Die Jungpreußen stecken damit weiterhin unten drin, sind jetzt Vorletzter in der B-Junioren Bundesliga.

U16 und U15 mit Pleiten

Auch für die U16 gab es in der Landesliga einen Rückschlag, die Schützlinge von Stefan Graber und Patrick Hillmann unterlagen dem Nachwuchs von Münster 08 mit 0:2. 08-Kicker Justin Köster (50.) und Carl Olbrich (73.) besorgten den Endstand und besiegelten die dritte Saisonniederlage der Adlerträger. Die Aufholjagd auf Spitzenreiter Paderborn erhielt damit einen herben Dämpfer, die Schwarz-Weiß-Grünen haben jetzt sechs Punkte Rückstand und liegen auf Platz sechs. Mit dem gleichen Ergebnis musste sich auch die U15 am 9. Sekedar informasi tentang agen baccarat online yang sudah bertahun-tahun memberikan layanan games casino di indonesia. Royal99bet memberikan situs baccarat online yang sangat mudah untuk kalian mainkan. Melakukan pendaftaran baccarat online pada agen royal99bet akan memberikan banyak keuntungan yang besar. Spieltag anfreunden, die gegen die Fohlen von Borussia Mönchengladbach mit 0:2 verlor. Die Gladbacher Osman Calis (29.) und Eduart Ibrahimi (56.) markierten die beiden Treffer der Gastgeber und sorgten dafür, dass die Borussia in der Tabelle an den YOUNGSTARS vorbeiziehen konnte.

Klare Angelegenheiten

Der Vormarsch der U14 hält weiter an, die Mannschaft von Chefcoach Tommy Indlekoffer holte am Wochenende den sechsten Sieg in Serie und schiebt sich in der Bezirksliga-Tabelle Platz für Platz nach oben. Aktuell sind sie Dritter, mit einem Spiel weniger. Gegen die DJK Grün-Weiß Nottuln trugen sich Dino Redzic (6., 63.) und Janik Morsell (54.) in die Torschützenliste ein und bescherten ihrem Team damit die nächsten drei Punkte. Jeweils klare Angelegenheiten waren es auch bei der U13 und der U12: Die U13 hat in der Bezirksliga den Warendorfer SU mit 4:0 nach Hause geschickte, die U12 hat gleich ein richtiges Torfestival abgefeuert. Mit 9:0 ließen die YOUNGSTARS der DJK Wacker Mecklenbeck nicht den Hauch einer Chance und setzen ihre beeindruckende Serie damit fort.

Alle Beiträge