Der SC Preußen Münster hat am Mittwochabend im Heimspiel gegen Alemannia Aachen spät den Lucky Punch setzen und den Heimsieg einfahren können. Zum Matchwinner und Mann des Abends wurde Joker William Møller, der erst in der Schlussphase ins Spiel kam und den Adlerträger den Siegtreffer bescheren sollte. Im Anschluss gab der Neuzugang dann seine Premiere bei nullsechs.TV und ordnete, neben Simon Scherder und Trainer Sascha Hildmann, das Spiel ein. Kneistert rein.

 

HIER GEHT’S ZU NULLSECHS.TV.

Alle Beiträge