Am Dienstagvormittag stieg der SC Preußen Münster erstmals seit knapp 10 Wochen wieder ins Mannschafttraining ein, nachdem bereits am Montagabend das Ergebnis der zweiten Testreihe vorlag. Am Nachmittag folgte dann direkt die zweite Einheit in voller Stärke, denn bereits in fünf Tagen steht das erste Heimspiel im Preußenstadion an. Zu Gast ist der Hallesche FC.

Die Zeit zwischen den Einheiten verbringt die Mannschaft gemeinsam mit dem Trainer- und Betreuerteam im Quarantäne-Hotel in der Innenstadt, von wo sie unter strengsten Hygieneschutz-Maßnahmen zum abgeriegelten Trainingsgelände pendelt.

Wir haben ein paar Bilder von der ersten Einheit in unserer Galerie zusammengetragen.

Alle Beiträge