Am Wochenende hat ein Großteil der YOUNGSTARS-Teams des SC Preußen 06 e.V. Münster spielfrei, schließlich soll in Nordrhein-Westfalen am Totensonntag der Ball ruhen. Für den Preußen-Nachwuchs bedeutet das: Nur die U19 und die U17 gehen auf Punktejagd – ein Testspiel bestreitet die U12.

U19 und U17 treffen auf den Fohlennachwuchs

Sowohl in der A-Junioren- als auch in der B-Junioren-Bundesliga geht es für die Adlerträger gegen den gleichaltrigen Nachwuchs der Borussia aus Mönchengladbach. Kein leichtes Unterfangen, schaut man auf die jüngste Punktausbeute der beiden Gegner. Sowohl die U19 als auch die U17 von Mönchengladbach sind derzeit in guter Form, haben jeweils vier Siege in Folge eingefahren. Die U17 bestreitet am Samstag (13 Uhr) ein Heimspiel im Coerder Waldstadion, die U19 reist am Sonntag (Anstoß 18 Uhr) zum Borussia-Park.

Bereits am Mittwochabend war die U16 im Testspieleinsatz und trennte sich vom TuS Hiltrup mit 1:1. Die Preußen waren durch ein Eigentor des TuS in der 70. Minute in Führung gegangen, mussten aber in der 80. Minute den Ausgleich hinnehmen. Am Samstag (10:45 Uhr) testet außerdem die U12 im Jugendstadion gegen den VfL Osnabrück.

Die YOUNGSTARS-Spiele in der Übersicht:

Sa., 22.11., 10:45 | SCP U12 vs. Vfl Osnabrück | Jugendstadion

Sa., 22.11., 13:00 | SCP U17 vs. VfL Borussia Mönchengladbach | Coerder Waldstadion

So., 23.11., 18:00 | VfL Borussia Mönchengladbach vs. SCP U19 | Borussia-Park

Alle Beiträge