Am Freitag, dem 12. Mai 2017, veranstaltet das sozialpädagogische Fanprojekt “FANport” der Outlaw Kinder- und Jugendhilfe gGmbH bereits zum sechsten Mal ein Streetsoccer-Turnier für Nachwuchskicker unter 12 Jahren. Das Turnier, das unter dem Motto “Kick Racism Out!” von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Preußenstadion stattfindet, wird in Zusammenarbeit mit dem U12-Fanclub des SC Preußen 06 e.V. Münster durchgeführt. Dem Motto der Veranstaltung folgend sind die Teams interkulturell besetzt und derzeit aufgerufen, sich in Stadtteilzentren, Fußballvereinen und in Schulen im Stadtgebiet Münsters zusammenzufinden und zum Turnier anzumelden. Teilnehmen können alle zehn- bis zwölfjährigen Fußballbegeisterten aus Münster.

Mit Unterstützung der Fanprojekte aus Bochum und Dortmund werden im Preußenstadion zwei Courts aufgebaut. Es werden sowohl ein Mädchen- als auch ein Jungenturnier parallel ausgetragen, bei denen reizvolle Preise winken. Zwischen den Spielen gibt es Gelegenheit, die eigene Schussstärke mittels einer Ballgeschwindigkeits-Messanlage zu testen. Außerdem können sich die Kids an der Torwand des FANport versuchen.

Edo Schmidt, Organisator des Turniers und Leiter des FANport, erwartet zu diesem interkulturellen Kick hinter der Heimkurve im Preußenstadion zahlreiche Teams aus vielen verschiedenen sozialen Einrichtungen in Münster: “Mit dem Motto ‘Kick Racism Out!’ tragen wir dem Umstand Rechnung, dass sich im Alltag bereits sehr früh Kinder aus verschiedenen Kulturen begegnen. Wir wollen mit unserem Turnier helfen, den Zusammenhalt und die Kooperation über kulturelle Grenzen hinweg zu fördern und die gelebte kulturelle Vielfalt in Münster als etwas Positives erfahrbar werden zu lassen. Denn für uns ist Integration keine Einbahnstraße, alle gehören dazu und können von einander etwas lernen. Dass uns hierbei der Verein SC Preußen Münster unterstützt, ist natürlich klasse!”.

Noch bis zum 8. Mai können sich Teams für das Turnier beim sozialpädagogischen Fanprojekt “FANport” (fanport@outlaw-ggmbh.de) anmelden. Die Anmeldebedingungen sowie weitere Infos finden sich auf der FANport-Homepage: www.fanport-muenster.de

Alle Beiträge