Acht Tore erzielten die Preußen in ihrem sechsten Testspiel gegen den Bezirksligisten Wacker Mecklenbeck. Vier Treffer vor und vier nach der Pause sorgten für klare Verhältnisse. Trotzdem war den Adlerträgern die harte Saisonvorbereitung deutlich anzusehen. Hier gibt’s die Highlights des Spiels zum Nachlesen.
+++ 85. Minute: Tor 0:8 (Pischorn)
+++ 83. Minute: Tor 0:7 (Krohne)
+++ 82. Minute
700 zuscheuer werden hier durchgesagt. Wer sich die Kulisse ansieht, bekommt da aber leichte Zweifel
+++ 73. Minute
Zum Problem wird hier – nicht nur für die Zuschauer – so langsam der stürmische Wind, der über die Egelshove peitscht.
71. Minute
Erste gute Gelegenheit für die Hausherren. Eine scharfe Hereingabe von der linken Seite kann Pischorn zwar klären, der Ball landet jedoch beim Gegenspieler, der knapp über das Gehäuse von Marco Aulbach köpft.
+++ 59. Minute: Tor 0:6 (Kaldewey)
Stefan Kaldewey macht hier das halbe Dutzend voll. Der 21-Jährige geht eigentlich für die U23 auf Punktejagd, absolviert aber, ebenso wie Romario Wiesweg, die komplette Vorbereitung mit den Profis.
+++ 49. Minute: Tor 0:5 (Krohne)
Der Holländer braucht nicht lange! Vier Minuten auf dem Feld und schon sein erster Treffer.
+++ 46. Minute
Aufstellung zweiter Durchgang: Aulbach – Schöneberg, Pischorn, Scherder, Riedel – Truckenbrod, Bischoff – Siegert, Wiesweg, Kaldewey – Krohne
+++ Halbzeit
Der Schiedsrichter pfeift pünktlich zur Pause. Die Adlerträger haben sehr torhungrig angefangen, nach dem 0:3 aber ein paar Gänge zurückgesschaltet. Die Mecklenbecker standen von Minute zu Minute besser und hatten einen starken Torwart im Rücken.
+++ 38. Minute: Tor 0:4 (Reichwein)
Der vierte Treffer für die Preußen. Marcel Reichwein zieht ab und lässt dem Gästekeeper keine Chance.
+++ 30. Minute
Eine halbe Stunde ist gespielt, der Dampf ist ein wenig raus. Die Preußen spielen zwar nach wie vor munter nach vorne und hatten auch gute Gelegenheiten. Die Mecklenbecker machen das aber jetzt sehr viel besser und stehen mit Mann und Maus hinten drin.
+++ 24. Minute
Der Gästekeeper hatte mittlerweile ein paar gute Szenen und wirft sich waghalsig in jeden Ball. Bisher mit Erfolg – Piossek und Kirsch scheiterten bereits aussichtsreich am Schlussmann.
+++ 16. Minute
Die Wackeren scheinen sich ein wenig gefangen zu haben und stehen jetzt deutlich besser. Vorstöße trauen sie sich aber noch nicht zu.
+++ 10. Minute
Das geht ja gut los, hier in Mecklenbeck. Keine Gegenwehr von den Gastgebern zu diesem Zeitpunkt. Die Mecklenbecker sind aber auch erst seit drei Tagen aus den Ferien zurückgekehrt.
+++ 7. Minute: Tor 0:3 (Reichwein)
+++ 5. Minute: Tor 0:2 (Amachaibou)
+++ 2. Minute: Tor 0:1 (Kirsch)

Tooooor… Das hat nicht lange gedauert. Freistoß Hoffmann und Kopfball Kirsch.
+++ 14:00 Uhr
Die Mannschaften laufen ein. Es kann also losgehen.
+++ 13:55 Uhr
Ralf Losse bleibt seiner Strategie treu und schickt je Halbzeit zwei verschiedene Teams auf das Feld. Den Anfang machen diese Jungs:
Aulbach – Röhe, Kirsch, Schmidt, Hergesell – Piossek, Heitmeier, Zenga, Hoffmann – Reichwein, Amachaibou
+++ 13:45 Uhr
So, da sind wir. Bereit für den nächsten Testlauf. Passend zum Start hat hier Regen eingesetzt. Das wird der Zuschauerzahl sicher nicht gut tun. Zum Glück sitzen wir im Trocknen.
+++ 12 Uhr
Noch zwei Stunden bis zum Anpfiff. Hier gibt’s in Kürze alles zum Spiel.
Heute steht in Mecklenbeck das sechste Testspiel der Adlerträger auf dem Programm. Der Bezirksligist bittet die Preußen anlässlich ihrer Tribüneneinweihung zum Schlagabtausch an der Egelshove – nur wenige Kilometer vom Preußenstadion entfernt.
Wir melden uns ab zirka 13:45 Uhr live aus Mecklenbeck mit den Highlights zum Spiel. Anstoß ist um 14 Uhr.

Alle Beiträge