Über 90 Minuten lieferte der SC Preußen Münster im Westschlager gegen Rot-Weiss Essen einen kämpferischen und leidenschaftlichen Auftritt ab und verdiente sich über diese Tugenden die drei Punkte. Das Wetter spielte dabei auch über die gesamte Zeit verrückt, Regen, Wind und Sonnenschein wechselten sich gefühlt minütlich ab. Der Platz litt in jedem Fall gewaltig, war schon nach wenigen Minuten nur schwer zu bespielen. Die Adlerträger ließen sich dadurch aber nicht von ihrem Spiel abbringen und fuhren den wichtigen Heimwärtssieg ein. Was Torschütze Gerrit Wegkamp, Abwehrchef Simon Scherder und Trainer Sascha Hildmann zur Partie sagen, seht ihr bei nullsechs.TV.

 

HIER GEHT’S ZU NULLSECHS.TV.

Alle Beiträge