Am Ende unterlag der SC Preußen Münster dem Bundesliga-Zweiten Borussia Mönchengladbach mit 0:3, das Ergebnis war am Donnerstagnachmittag aber zweitrangig. Mehrere Jungs, die zuletzt in der Liga hinten dran waren, hatten Einsatzzeiten bekommen und ihre Sache gut gelöst. Nach der Partie hat nullsechs.tv mit Innenverteidiger Dominik Lanius, Keeper Oliver Schnitzler und Cheftrainer Marco Antwerpen gesprochen. Außerdem war mit Dirk Bremser ein bekanntes Gesicht zu Gast vor der Kamera, der Ex-Preusse und heutige Co-Trainer der Borussia hat kurz auf seine Zeit an der Hammer Straße zurückgeblickt und ein paar Grüße an die Preußenfans gerichtet. Reinkneistern lohnt sich!

Alle Beiträge