Endspurt Richtung Winterpause. Für die U19 steht am Wochenende das letzte Spiel des Jahres an, für viele weitere YOUNGSTARS-Teams das Vorletzte. So oder so, es zählt für alle Mannschaften am Samstag nochmal, sich vor dem Jahreswechsel in eine komfortable Situation zu bringen, um entspannte Weihnachten verbringen zu können. Welche Duelle die Jungadler vor der Brust haben, erfahrt ihr im Vorbericht.

U19 vor hoher Hürde zum Abschluss

Zum Jahresabschluss bekommt die U19 des SC Preußen nochmal eine besonders hohe Hürde gestellt. Cheftrainer Arne Barez wurde zu den Profis hochgezogen und übernimmt interimsweise das Training der ersten Mannschaft, an seiner Stelle leitet Co-Trainer Janis Hohenhövel aktuell die Geschicke des ältesten YOUNGSTARS-Teams. Hinzu kommt, dass der kommende Gegner der Jungpreußen der Tabellenführer der A-Junioren-Bundesliga ist. Mit 32 Punkten führt der 1. FC Köln die Liga vor Fortuna Düsseldorf (30 Punkte) und Borussia Mönchengladbach (29 Punkte) an. Für die Münsteraner geht es weiterhin darum, möglichst schnell möglichst viele Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Da ist die Partie am Wochenende, auch wenn die Geißböcke der klare Favorit sind, die letzte Möglichkeit in diesem Kalenderjahr.

U17: Chance, den eigenen Puffer zu vergrößern

Auf die U17 warten in diesem Jahr noch zwei Pflichtspiele in der B-Junioren-Bundesliga. Teil eins steigt am Samstag gegen Arminia Bielefeld, Teil zwei in der kommenden Woche gegen Borussia Mönchengladbach. Für die Mannschaft von Trainer Tobias Harink geht es vor der Winterpause darum, die gute Ausgangssituation zu verteidigen. Bisher waren die YOUNGSTARS immer im Tabellenmittelfeld unterwegs, doch der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt nach der Niederlage in der Vorwoche auch nur fünf Zähler. Umso schöner wäre es für die Jungadler, mit weiteren Punkten im Gepäck einen entspannten Jahreswechsel zu erleben.

U16 will den Kurs halten, U15 trifft auf Oberhausen

Die U16 ist in der Westfalenliga voll auf Kurs, die Klasse zu halten. Platz sieben nach neun Spieltagen, dazu sieben Punkte Vorsprung auf die gefährliche Zone. Am Wochenende kommt es jetzt zum Duell mit der U17 des SC Paderborn, die im Aufstiegskampf mitmischen. Keine einfache Aufgabe für die Jungs von der Hammer Straße, die aber alles geben werden, um die Ostwestfalen an der Sentruper Höhe möglichst lange zu ärgern. In der Regionalliga haben die U15-YOUNGSTARS am Samstagnachmittag nochmal die Chance, sich ein größeres Puffer auf die Abstiegsränge zu verschaffen. Rot-Weiß Oberhausen liegt einen Platz hinter den Preußen und lauert darauf, im direkten Duell vorbeizuziehen. Genau das wollen die Adlerträger verhindern und sich selbst weiter absetzen.

U14 und U13 messen sich mit Greven 09, U12 will den zweiten Sieg

In der Landesliga trifft die U14 am Samstag auf den Nachwuchs von Greven 09. Im letzten Jahr traten beide Teams noch in der Bezirksliga gegeneinander an, jetzt findet das Duell eine Klasse höher statt. Dementsprechend befinden sich beide Mannschaft diesmal nicht im Titelkampf sondern im unteren Tabellenmittelfeld wieder. Für die YOUNGSTARS, die als Jungjahrgang durchweg gegen ältere Teams spielen, braucht es da jedes Wochenende eine Top-Leistung, um zu punkten. Nachdem diese Punkte letzte Woche trotz starker Leistung ausblieben, soll gegen Greven jetzt ein Dreier folgen. Wie schon in der Vorwoche trifft die U13 auch dieses Wochenende auf den gleichen Gegner wie die U14. Und ebenfalls wie in der Vorwoche ist die U13 der Favorit im Duell mit Greven 09. Als Tabellenführer wollen die YOUNGSTARS dem Zehnten der Runde keine Chance lassen. Die U12 trifft an Spieltag zwei der Leistungsliga auf die SG Telgte und will im zweiten Spiel den zweiten Sieg einfahren.

Die Spiele in der Übersicht

Samstag, 07. Dezember:

10:30 Uhr | SCP U13 – SC Greven 09 | Provinzial-YOUNGSTARS-Arena

11:00 Uhr | Arminia Bielefeld – SCP U17 | Böllhoff-Stadion

12:30 Uhr | SCP U16 – SC Paderborn 07 | Sentruper Höhe

13:00 Uhr | SCP U19 – 1. FC Köln | Preußenstadion

14:30 Uhr | SG Telgte – SCP U12 | Takko-Stadion

15:00 Uhr | SC Greven 09 – SCP U14 | DW-Werbung Arena

15:30 Uhr | RW Oberhausen – SCP U15 | Jugendleistungszentrum KR

Alle Beiträge