Apps und soziale Netzwerken zählen längst zu den wichtigsten Instrumenten in der Außendarstellung eines Clubs. Informationen werden miteinander geteilt und gleichzeitig wird der direkte Austausch gesucht. Doch das Herzstück der Vereinskommunikation ist die offizielle Website. Sie ist erster Anlaufpunkt auf der Suche nach Neuigkeiten oder Ansprechpartnern, entscheidender Linkgeber für die Social-Media-Kanäle und Schnittstelle zur Vereins-App. Deshalb freuen wir uns, dass es in den vergangenen Monaten gemeinsam mit unserem Partner Online-Profession gelungen ist, den Webauftritt von Grund auf neu zu gestalten. Dahinter verbirgt sich kein Update, kein Facelift, sondern die kommplette Neukonzeption bis ins kleinste Detail.

Dabei wurde bewusst auf unnötige Design- und Grafikelemente verzichtet, um den Blick auf das Wesentliche nicht zu verstellen. Die Ziele waren von Anfang an hoch gesteckt. Der Nutzerfreundlichkeit sollte absolute Priorität eingeräumt werden, damit der User schnell und intuitive alles finden kann, was er sucht. Durch eine augeklügelte Menüführung ist es gelungen, in der Desktop-Variante mit nur zwei Klicks an jeden belibigen Punkt der Homepage zu gelangen. Mit einem Klick zum Ticketkauf oder in den Onlineshop, egal von wo? Mit der neuen Seitenstruktur eine Selbstverständlichkeit. Auch der responsiven Darstellung auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets wurde viel Aufmerksamkeit gewidmet, um die Bedienqualität auf engstem Raum zu maximieren und um den vollen Funktionsumfang auch auf dem Smartphone zu gewährleisten.

Eine Besonderheit der neuen Onlinepräsenz ist die Startseite, die in einem übersichtlichen und klar struktrierten Feed die wichtigsten Inhalte abbildet. News, Spieltage im Echtzeit-Slider, Ticketing, Onlineshop, Magenta Sport, nullsechs.TV oder Social-Hub – hier übersieht der Fan nichts.
Von Anfang an dabei und als Partenr immer am Ball war Online-Profession. “Als Fullservice-Online-Marketing-Agentur aus Münster ist es für uns eine ganz besondere Ehre, unserem lokalen Lieblingsverein auch im Web den nächsten Sieg zu ermöglichen. Von der ersten Idee, über das sich entwickelnde Konzept, bis zur finalen Umsetzung war unsere Mannschaft von Online-Profession bei diesem sportlichen Webseiten-Relaunch mit viel Leidenschaft und Ballgefühl dabei”, versprüht Geschäftsführer Martin Witte viel Begeisterung für das Projekt. Und das aus gutem Grund:

Der Relaunch war für den Agenturinhaber eine echte Herzensangelegenheit. Seit seiner Kindheit schlägt sein Herz für den Fußball und durch seine lebenslange Clubmitgliedschaft ganz besonders für seinen Lieblingsverein, den SC Preußen Münster. Mit umso stärkerem Sportsgeist hat die fußballaffine Online-Agentur nicht nur den ein oder anderen Treffer am eigenen Kickertisch erzielt. Das schönste Tor ist nun mit dem neuen Online-Look des SC Preußen gelungen. Die Mannschaft von Online-Profession freut sich schon, den SCP auch weiterhin von der Tribüne und aus dem Web heraus anzufeuern und zu unterstützen!

Alle Beiträge