Über 10.000 Spielminuten absolvierte Daniel Masuch bisher für den SC Preußen 06 e.V. Münster. In über 100 Partien spielte der Preußen-Torhüter mehr als 40 Mal zu Null und hielt damit immer wieder den Kasten der Adlerträger sauber – eine Bilanz, die sich durchaus sehen lassen kann. Die Remondis GmbH & Co. KG, seit mittlerweile sechs Jahren Premium-Partner der Preußen, setzt in ihrer täglichen Arbeit auf partnerschaftliche Konzepte, neue Ideen, zukunftsweisende Perspektiven und seit neustem auf den Spruch: „Wir sind Preußen, weil wir Münster sauber halten!“

„Natürlich identifiziert sich auch unser Unternehmen seit Jahren mit dem SC Preußen und nun auch mit der dazugehörigen Marketing- und Anzeigenkampagne „Ich bin Preußen – Gemeinsam für das Münsterland“. Vor circa vier Wochen haben wir insgesamt sechs Fahrzeuge mit unserer Variante des Marketingspruches beklebt“, erklärt Betriebsleiter André Heisterkamp die langjährige Verbundenheit zum Münsteraner Traditionsverein.

“Die “Ich bin Preußen”-Kampagne hat uns sofort überzeugt”

„Der Verein hat uns die Marketingkampagne vorgestellt und damit unseren Geschäftsführer Jürgen Mauthe und Niederlassungsleiter Stefan Schäfer sofort überzeugt. In Zusammenarbeit mit der terres’agentur sind wir dann zum endgültigen Motiv und Slogan gekommen. Nicht nur unseren Mitarbeitern, die selbstverständlich Preußenfans durch und durch sind, gefällt die Beklebung, auch bei der Kundschaft kommen die sechs Fahrzeuge gut an“, weiß André Heisterkamp.

Das 1934 gegründete Familienunternehmen ist mit circa 30.500 Mitarbeitern und über 500 Standorten eines der weltweit größten privaten Dienstleistungsunternehmen der Wasser- und Recyclingwirtschaft und erbringt Leistungen für rund 30 Millionen Menschen. Über Niederlassungen und Anteile an Unternehmen ist Remondis in 24 europäischen Ländern sowie in China, Indien, Taiwan, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Australien und weiteren Ländern auf insgesamt vier Kontinenten präsent, um einen wesentlichen Beitrag zur Rohstoff- und Wasserversorgung der Zukunft zu leisten.

Ein Globalplayer mit Standorten in Münster

Aufbauend auf langjähriger Erfahrung arbeitet Remondis kontinuierlich daran, Serviceleistungen voranzubringen, innovative Verwertungsverfahren zu realisieren und das Stoffstrommanagement zu perfektionieren. So werden umfangreiches Wissen, ganzheitliche Lösungen und zukunftsweisende Ideen zum Fundament für erfolgreiches Wirtschaften.

Münster gehört zu den ältesten Standorten des Globalplayers. Hier besitzt das Unternehmen einen Standort im Gewerbegebiet Hessenbusch mit einem Gewerbeabfallumschlag, einer Papiersortier- sowie einer Bauschuttaufbereitungsanlage – ein weiterer Standort befindet sich am Kesslerweg. In Zusammenarbeit mit den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster betreibt der Premium-Partner der Preußen außerdem eine mechanisch-biologische Restabfallbehandlungsanlage nahe der Deponie in Münster-Coerde.

Alle Beiträge