“Es wäre schön, wenn auch wir nach dem Spiel strahlen würden”, erklärte Preußencoach Horst Steffen vor dem 27. Spieltag scherzhaft mit Bezug auf die aussichtsreiche Wetterprognose, die bestes Fußballwetter und viel Sonneschein versprach. Dementsprechend standen nach dem 3:1-Heimsieg gegen den Chemnitzer FC nur strahlende Gesichter vor der nullsechs.tv-Kamera.

HIER geht es zu den O-Tönen.

Alle Beiträge