45 Minuten lang war der SC Preußen Münster am Samstagnachmittag die bessere Mannschaft, 45 Minuten lang brachte der SC Paderborn seine Qualitäten besser auf den Platz. Heraus sprang ein 1:1-Unentschieden im Preußenstadion, mit dem sich am Ende beide anfreunden mussten. Nach Spielende hat nullsechs.tv mit Cheftrainer Marco Antwerpen, Innenverteidiger Ole Kittner und Mittelfeldmann Sandrino Braun gesprochen.

Alle Beiträge