Am 12. Spieltag erwartete U23-Coach Sören Weinfurtner mit der Spielvereinigung Vreden einen topmotivierten Gegner in der Westfalenliga, der zuletzt drei Niederlagen in Folge hinnehmen musste und nun auf Wiedergutmachung aus war. Beim Tabellennachbarn prognostizierte Weinfurtner deshalb ein „Duell auf Augenhöhe“, in dem Kleinigkeiten den Ausschlag geben sollten. Im Hamaland-Stadion konnten aber nur die Hausherren spielentscheidende Szenen für sich verbuchen, die zum 2:0-Endstand führten.

„Im ersten Durchgang haben wir uns in puncto Spielaufbau und Zweikampfverhalten einfach zu naiv angestellt. Nach dem Seitenwechsel kamen wir dann deutlich besser rein. Mit etwas Glück machen wir durch unsere Standardsituationen und Fernschüsse auch das 1:1, aber über die komplette Spielzeit geht das Ergebnis in Ordnung“, resümierte Sören Weinfurtner die vierte Saisonniederlage.

“Dummheit und Frust” bringen Eickhoff Rot

Kurz vor dem Halbzeitpfiff münzte Vreden einen Ballverlust der Preußen in einen eignen Torerfolg um: Mirko Bertelsbeck blieb vor dem SCP-Kasten cool und brachte die Spielvereinigung mit 1:0 in Front (44.). Den 2:0-Endstand kassierten die Adlerträger durch Vreden-Akteur Nils Temme erst kurz vor Schluss (82.) – allerdings in Unterzahl. „Wir wussten, dass wir mit einem Mann weniger einen Konter bekommen können, der uns das Genick brechen wird, aber dieses Risiko mussten wir eingehen“, erklärte Reserve-Trainer Weinfurtner.

Nach einer Grätsche von vorne wurde Bennet Eickhoff bereits in der 53. Spielminute vom Platz gestellt: „Zuvor muss der Schiedsrichter ein Foul an Bennet selbst pfeifen, dann kommt es gar nicht zu dieser Aktion, bei der Dummheit und Frust eine Rolle gespielt haben“, waren auch Sören Weinfurtner und sein U23-Team nach der Niederlage im westlichen Münsterland frustriert. Als Tabellensechster empfängt die zweite Mannschaft des SC Preußen 06 e.V. Münster  bereits am kommenden Samstag den TuS Sinsen, der momentan auf den Abstiegsplätzen zu finden ist.

Tore: 1:0 Mirko Bertelsbeck (44.), 2:0 Nils Temme (82.)

Aufstellung U23: Aulbach – Wiesweg, Eickhoff, Rensing, Danabas – Holtmann (46. Erdogan) , Scigliotti – Grütering (46. Tia), Altun, Müller (72. Mladenovic) – Elpermann

Alle Beiträge