Die Leistung des SC Preußen Münster am Freitagabend gegen den SV Meppen stimmte, in 90 Minuten haben die Adlerträger alles rausgehauen, was sie im Tank hatten. Das es am Ende dafür nur einen Punkt gab, galt es so zu akzeptieren, auch wenn die Münsteraner damit nicht wirklich zufrieden waren. Nach dem 1:1-Unentschieden mit den Emsländern hat nullsechs.tv mit Cheftrainer Marco Antwerpen, René Klingenburg und Niklas Heidemann gesprochen.

Alle Beiträge