Mit Beginn des Weihnachtsmarktes wurde nun auch in Münster endgültig die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Und nach der erfolgreichen Premiere vor zwölf Monaten, ist der SC Preußen auch in diesem Jahr mit von der Partie. Vom 27. November bis zum 23. Dezember betreibt der Adlerclub erneut einen eigenen Stand auf dem Aegidii-Weihnachtsmarkt, der täglich geöffnet ist.

Von A wie Autoaufkleber bis Z wie (garten-)Zwerg, lässt das Angebot die Fanherzen höher schlagen. Nach der Eröffnung des neuen Fan- und Ticketshops in den Münster Arkaden ist der Stand auf dem Weihnachtsmarkt der nächste Schritt, um den Traditionsclub von der Hammer Straße im Stadtbild präsenter zu machen.

Mit seiner prächtigen Krippe, einer sechs Meter hohen Holzpyramide, einer Märchenwelt und vielen attraktiven Verkaufsständen, lädt der Aegidii-Weihnachtsmarkt die ganze Familie zum entspannten Bummeln ein. Für eine weihnachtliche Stimmung sorgt ein schönes Glockenspiel zu jeder halben Stunde. Und mitten drin: Die Adlerträger.

Alle Beiträge