Mit einem souveränen 10:0-Sieg über den SV Brilon im November vergangenen Jahres qualifizierte sich der SC Preußen 06 e.V. Münster mit Bravour für das Viertelfinale im Krombacher Westfalenpokal. Nun steht der genaue Spieltermin fest. Am 19. März 2014 treten die Adlerträger beim SV Schermbeck an. Anstoß ist um 19 Uhr.
Der Westfalenligist, der sonst gemeinsam mit der Zweitvertretung der Preußen in einer Liga spielt, qualifizierte sich mit einem 4:1-Auswärtssieg beim SC Herford für die Viertelfinalbegegnung und genießt Heimrecht gegen den Drittligisten aus Münster. Gespielt wird in der Volksbank Arena in Schermbeck.

Alle Beiträge