“Zunächst einmal ein Kompliment an Wiedenbrück, die haben das heute sehr gut gemacht”, zollte der erfahrene Mittelfeldchef des SC Preußen, Dennis Daube, dem mutig aufspielenden und starken Gast aus Wiedenbrück seinen Respekt für die gezeigte Leistung. Über 90 Minuten boten die Gäste den Adlerträgern die Stirn und versteckten sich zu keiner Phase des Spiels. Auch nicht, als sie die letzten 20 Minuten in Unterzahl agieren mussten. Aber auch die Preußen lieferten einen guten Auftritt ab und setzten sich am Ende verdient durch. Besonders in Überzahl spielten es die Hausherren clever genug, um den vierten Heimsieg in Folge einzufahren. Nach der Partie haben Dennis Daube, Julian Schauerte und Trainer Sascha Hildmann die Partie bei nullsechs.tv eingeordnet.

 

HIER GEHT’S ZU NULLSECHS.TV.

Alle Beiträge