Am Mittwochabend tritt der SC Preußen Münster im Stadion an der Römerstraße gegen den Regionalliga-Aufsteiger SV Straelen an. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams. Übertragen wird die Partie vom Streaming-Anbieter soccerwatch.tv, der auch die Übertragung der Preußen-Heimspiele realisiert. Doch anders als bei den Heimpartien kommen die Einnahmen aus diesem Stream dem SV Straelen zugute. Trotzdem lohnt sich das Einschalten.

Der kostenpflichtige Livestream ist zum Preis von 5,00 Euro erhältlich und kann direkt über die Website von soccerwatch.tv gebucht werden.

Alle Beiträge