Bei der AGRAVIS-Halbzeitunterhaltung bauten jeweils zwei Teammitglieder einen Turm aus sechs Styroporkisten. Der Turm ergab am Ende den Schriftzug “Elbers”. Am schnellsten schaffte dies das Fan-Team “Schön hier!” mit 13,1 Sekunden und den Spielern Mario Hertz und Daniel Abraham. Sie sicherten sich damit den Tagessieg. Zweiter wurde das Team “Wienburgs Adlerträger” mit 13,3, Sekunden. Auf Platz drei landete das Team “Busfamilie” mit 23,5 Sekunden und den letzten Platz belegte das Team “Kackenbreit06” mit 43 Sekunden. Die “Adlertragenden Winsen” traten nicht an.

Beim nächsten Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am 19. Oktober gibt es dann das Spiel “Tor treffen”. Je ein Teammitglied schießt dann dreimal aus 25 Metern Entfernung auf das Tor.

Text: AGRAVIS

Alle Beiträge