Der F.C. Hansa Rostock kommt am Montagabend (19:00) zum Flutlichtspiel an die Hammer Straße und bringt etwa 800 FCH-Fans mit. Insgesamt wird mit etwa 7.500 bis 8.000 Zuschauern gerechnet. Die folgenden Faninformationen sollen dabei zu einem reibungslosen Ablauf am Spieltag beitragen.

Die Partie wurde erwartungsgemäß als sogenanntes Sicherheitsspiel eingestuft, was Einfluss auf alle Besucher hat. Doch vor allem hinsichtlich der ohnehin angespannten Parkplatzsituation konnte eine positive Entscheidung zugunsten der Preußenfans getroffen werden. Lediglich der VIP-Parkplatz P4 muss den Gästen aus der Hansestadt vorgehalten werden. Die Parkplätze P1 und P2 stehen vollständig den Heimfans zur Verfügung. Darauf konnten sich der SC Preußen und die Polizei in der Sicherheitsbesprechung verständigen.

Ab 17 Uhr greift die Einbahnstraßenregelung der Straße Am Berg Fidel in Richtung Trauttmansdorffstraße. Mit Blick auf die Zuschauerprognose und den zu erwartenden Feierabendverkehr empfehlen wir unseren Besuchern dringend von einer Anreise mit dem PKW ab, sondern verweisen auf die Leeze oder das Busangebot der Stadtwerke Münster. Die Linien 1, 5 und 9 halten unmittelbar am Preußenstadion, die Eintrittskarte gilt gleichzeitig als Fahrschein der Preisstufe 0.

„Je früher, desto besser“ lautet das Motto für diesen Spieltag. Auch wenn viele erst spät aus dem Büro kommen, bitten wir um eine möglichst frühzeitige Anreise zum Preußenstadion. Bei Abendspielen kommen viele Zuschauer berufsbedingt erst auf den letzten Drücker, was dann zu längeren Wartezeiten an den Kassen und an den Eingängen führen kann. Umso mehr lohnt sich bei so einem Spiel der Ticketvorverkauf. Man spart nicht nur die 2 Euro Vorverkaufsgebühr, sondern auch viel Zeit. Das Stadion öffnet um 17:30 Uhr

Apropos Zeit: Wer diese auch außerhalb des Büros mal mit seinen Kollegen verbringen möchte, sollte bei unserem After-Work-Angebot zuschlagen. Ab 06 Tickets gibt es ermäßigten Eintritt und ein Freigetränk dazu. Das Angebot gilt aber auch für Freunde, Verwandte, Bekannte usw., die sich in einer größeren Gruppe zusammentun möchten.

 

Alle Beiträge