Eiskalt wollten die Preußen am Samstag in der Kältekammer von Zwickau zuschlagen, am Ende mussten sie eine 0:1-Niederlage verkraften. Bereits nach vier Minuten schockten die Hausherren den SCP, gingen früh durch Nils Miatke in Führung. Dem Treffer liefen die Adlerträger dann die restliche Spielzeit hinterher, schafften es nicht mehr, das Gegentor wettzumachen. Nach Abpfiff hat nullsechs.tv mit Cheftrainer Marco Antwerpen, Innenverteidiger Lion Schweers und Mannschaftskapitän Adriano Grimaldi gesprochen.

Alle Beiträge