Sonnenschein, ein super Platz und ein guter Gegner – bei den Bedingungen am Sonntagvormittag konnte man fast nur Lust auf Fußball bekommen. Die Adlerträger verkauften sich beim Drittligisten MSV Duisburg auch teuer, wenngleich sie am Ende knapp mit 1:2 verloren. nullsechs.TV hat nach der Partie mit Jannik Borgmann, Marcel Hoffmeier und Trainer Sascha Hildmann über die Partie gesprochen.

 

HIER GEHT’S ZU NULLSECHS.TV.

Alle Beiträge