Das nächste Wochenende steht vor der Tür und damit auch die nächsten YOUNGSTARS-Spiele. Dabei geht es mit jedem Spieltag dem Saisonende in großen Schritten näher und jetzt zählt es zu punkten. Einen großen Schritt ist auch die U19 am Mittwochabend gegangen, als sie in einem Pokalkrimi ins Halbfinale des Westfalenpokals eingezogen ist. Hier die Vorschau zu den Partien am Wochenende:

U17 vor wegweisendem Duell, U16 lauert weiter

In der B-Junioren-Bundesliga hat die U17 am Samstag ein wegweisendes und wichtiges Heimspiel vor der Brust. Im Waldstadion Coerde werden die Schützlinge von Arne Barez auf den FC Hennef 05 treffen, einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Fünf Spieltage vor Toresschluss stehen die Gäste einen Platz über dem Strich und sitzen den Preußen mit drei Punkten Abstand im Nacken. Wenn die Adlerträger das Duell für sich entscheiden können, wäre das in jedem Fall ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. In der Landesliga liegt die U16 weiterhin in Lauerstellung auf Platz zwei. Doch um überhaupt Patzer der Konkurrenz ausnutzen zu können, müssen sie selbst erstmal ihre drei Punkte einfahren. Spannend wird der kommende Spieltag aber: Die ersten Vier spielen gegeneinander. Während die Preußen als Zweiter den Vierten Eintracht Rheine empfangen, muss Münster 08 als Dritter zum Spitzenreiter RW Ahlen.

U15 nach Duisburg, U14 will zurück in die Erfolgsspur

Die U15 befindet sich in der Regionalliga weiterhin auf dem Kurs Klassenerhalt und ist kurz davor, das Schiff in den sicheren Hafen zu fahren. Die nächste Gelegenheit, bei dieser Mission Fahrt aufzunehmen, haben sie am Samstag beim MSV Duisburg. Dort sollen die nächsten drei Punkte her. Nach der Niederlage in der letzten Woche will die U14 schnellstmöglich in die Erfolgsspur zurückkehren. Für das Team von Tommy Indlekofer heißt das kommende Gegenüber dabei SpVg Beckum. Die Beckumer sind noch abstiegsgefährdet und werden den YOUNGSTARs dementsprechend alles abverlangen, was möglich ist.

Das Ziel der U13, die Qualifikation für die Westfalenmeisterschaft, ist zum Greifen nahe. Wenn die Jungpreußen an ihre Leistungen der letzten Woche anknüpfen können, werden sie auch gegen den SuS Stadtlohn erfolgreich sein. Doch dafür wird es eine konzentrierte Leistung brauchen. In der Leistungsliga will die U12 nicht den Anschluss an die Spitzenplätze verlieren und ist daher am Samstag mehr oder weniger zum Siegen verdammt. Doch gegen den Tabellenführer Westfalia Kinderhaus wird das nicht leicht.

Die Spiele in der Übersicht

Samstag, 06. April:

10:30 Uhr | SCP U12 – Westfalia Kinderhaus | PROVINZIAL-YOUNGSTARS-ARENA

11:00 Uhr | Schalke 04 – SCP U19 | Gesamtschule Ückendorf

12:00 Uhr | MSV Duisburg – SCP U15 | BSA Westender Straße

13:30 Uhr | SuS Stadtlohn – SCP U13 | Stadtlohn Losbergpark

14:00 Uhr | SCP U17 – FC Hennef 05 | Waldstadion Coerde

17:30 Uhr | SCP U14 – SpVg Beckum | PROVINZIAL-YOUNGSTARS-ARENA

Sonntag, 07. April:

11:00 Uhr | SCP U16 – Eintracht Rheine | Sentruper Höhe

Alle Beiträge