Der 29-jährige Christof Günsch aus Marburg wird am Samstag das Heimspiel des SC Preußen 06 e.V. Münster gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen leiten. Dabei kommt der Unparteiische zu seinem zwölften Einsatz in der 3. Liga, wo er seit 2014 berücksichtigt wird. Außerdem stehen 51 gepfiffene Spiele in den deutschen Regionalliga-Staffeln in seiner Statistik.

Als Assistent besitzt Günsch seit der vergangenen Saison die Lizenz für Einsätze in der 2. Liga und wurde dort in bisher acht Spielen vom DFB berücksichtigt. Hinzu kommen in dieser Funktion unter anderem 59 Einsätze in der Regionalliga.

Am Samstag wird der Referee durch Julius Martenstein (23) und Timo Klein (26) unterstützt. Martenstein ist ebenfalls in Marburg wohnhaft und assistierte seit 2014 in bisher 16 Drittligaspielen. Klein, der aus dem saarländischen Kirkel-Limbach nach Münster reist, kommt seit der laufenden Saison in der 2. Liga zum Einsatz (1 Spiel) und assistierte darüber hinaus unter anderem in 30 Spielen der 3. Liga.

Alle Beiträge