Während die 3. Liga eine Spielpause eingelegt hat und sich die Adlerträger in der Sommerpause befinden, wurde am Mittwoch im “MuKK Kinderkaufhaus” das neue Brettspiel „STADTPUNKT MÜNSTER“ vorgestellt, das es ab sofort auch im Fanshop der Preußen am Fiffi-Gerritzen-Weg 1 für 29,90 Euro zu kaufen gibt.

„Das Besondere ist, dass die 20 Top-Sehenswürdigkeiten und die 20 Top-Unternehmen der Stadt Münster auf einem Brett vereint sind“, erklärt NRW-Verkaufsleiter Nurdogan „Elmas“ Balcielmas. Das „STADTPUNKT MÜNSTER“-Wissensspiel ist ein unterhaltsames Quiz, welches aus allgemeinen, Kinder-, Stadt- und Firmenfragen besteht. Ziel ist es, den StadtPunkt – den Kern der Stadt – so oft wie möglich zu erreichen.

„Langweilig wird es so schnell aber nicht, denn das Schöne ist, dass man den Zeitfaktor sowie den Ablauf selbst beeinflussen kann. Dadurch lässt sich das Spiel variabler und unterhaltsamer gestalten“, warten insgesamt 1000 Fragen auf Jung und Alt. „Überwiegend sind es normale Quizfragen. Hinzu kommen münsterbezogene Abfragen. Aber auch Nicht-Münsteraner haben die Möglichkeit, Spaß zu haben“, ist Balcielmas von dem Spielvergnügen überzeugt.

Über einen Ehrenplatz auf dem neuen Brettspiel durfte sich der SCP freuen, denn auf der Rückseite prangt stolz der Preußenadler in den schwarz-weiß-grünen Vereinsfarben: „Das auch der SC Preußen mit von der Partie ist, ist eine ganz besondere Ehre!“, versteigerte Nurdogan Balcielmas im Rahmen der Produktvorstellung ein von der 1. Mannschaft signiertes Unikat für 500 Euro zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster e.V.. Höchstbietender war MuKK-Geschäftsführer Jürgen Budke. Das Brettspiel soll bei einer kommenden Charity-Veranstaltung jedoch weiterversteigert werden und noch mehr für den für den guten Zweck einbringen.

Spielpräsentation_Stadtpunkt_Münster_MuKKNRW-Verkaufsleiter Nurdogan „Elmas“ Balcielmas (m.) hieß die Partnerunternehmen bei der Spielvorstellung im “MuKK Kinderkaufhaus” herzlich willkommen. Foto: SCP

Alle Beiträge