Am 22. März 2020 findet zum zweiten Mal der Preußen-Talenttag, präsentiert von der Westfälischen Provinzial-Versicherung, statt. Die Erfolgsgeschichten des letzten Jahres sollten dabei Ansporn genug sein, denn gleich neun Spieler schafften über dieses Sichtungstraining den Sprung in eines der YOUNGSTARS-Teams des SC Preußen Münster. Schon jetzt liegen zahlreiche Bewerbungen vor, aus denen unsere Jugendtrainer die vielversprechendsten Kandidaten auswählen und zum Talenttag einladen. Die Bwerbungsfrist endet am 16. März.

Im Schatten des Preußenstadions werden unsere YOUNGSTARS-Trainer wieder ausgewählte Nachwuchstalente der Jahrgänge 2007 bis 2010 bei verschiedenen Trainingseinheiten sichten, um zu sehen, wer das Zeug hat, im Nachwuchsbereich des Adlerclubs und vielleicht irgendwann bei den Profis aufzulaufen. Unterstützt wird der Preußen-Talenttag auch in diesem Jahr von der Provinzial Versicherung, dem Namenspartner der Provinzial-YOUNGSTARS-Arena, von der Senger Gruppe, dem Trikotpartner unserer Nachwuchsabteilung unserem Medienpartner, den Westfälischen Nachrichten und unserem Getränkepartner Salvus. Neu im Team sind unser  Ausrüster JAKO, Rewe und Flaschenpost.de.

Was müsst ihr machen, um teilzunehmen? Wenn Ihr selbst im Verein spielt und euch den Sprung zu den Preußen zutraut, könnt ihr euch bewerben! Unsere Jugendtrainer entscheiden dann, ob ihr dabei seid. Besonders wichtig ist, dass ihr zum Preußen-Talenttag eine ausgefüllte Probetrainingsbescheinigung mit der Erlaubnis eures Vereins mitbringt, ansonsten können wir euch nicht mitmachen lassen. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos, die Plätze aber begrenzt. Also füllt das Bewerbungsformular aus, schickt es an die Mailadresse talenttag@scpreussen-muenster.de oder per Post an den Fiffi-Gerritzen-Weg 1, 48153 Münster, Stichwort: Talenttag, und nutzt die Chance, beim SC Preußen Münster durchzustarten – Wir freuen uns auf euch!

Alle Beiträge